Pilgern für Anfänger

with Keine Kommentare

Pilgern wird seit einigen Jahren immer beliebter. Es kann äußerst wohltuend sein sich mal “auf den zu Weg machen”, um über Gott, sich selbst, seine Mitmenschen und die Welt nachzudenken.
Besonders gut geht das wenn man zu Fuß in der freien Natur unterwegs ist, wo man sich gut aus dem Alltag verabschieden und die nötige Ruhe finden kann.
Aber wie fange ich mit dem Pilgern an?
Muss es direkt der Jakobsweg bis nach Spanien sein oder geht´s auch ´ne Nummer kleiner?
Was brauche ich praktisch und wie sieht der spirituelle Teil (m)einer Pilgertour aus?

Wir von der botschaft bieten Euch eine Pilgertour für Anfänger an, bei dem alle diese Fragen beantwortet werden sollen. Dafür haben wir für ein Wochenende ein Selbstversorgerhaus an der Mosel gemietet und möchten an drei Tagen durch die Weinberge pilgern – mit allem was dazugehört! Wenn Du also Lust hast, Dich als Pilger zu versuchen und ein Wochenende auf dieses spirituelle Abenteuer einzulassen, dann bist Du herzlich eingeladen.

Anmeldeschluss ist der 03.06.2019. Anmeldungen können wir nur schriftlich entgegennehmen.

Die Anmeldung mit weiteren Informationen kannst Du hier herunterladen.

 

MollTalk – Neues Geprächsformat

with Keine Kommentare

Können Roboter moralisch handeln? Können künstliche Intelligenzen bei einem bevorstehenden Unfall moralisch handeln und Leben gegeneinander abwägen? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der MollTalk von und mit Kreisjugendseelsorger Max Moll. Als Gesprächsgast hat er Mag. Theol. Lukas Brand eingeladen. Brand ist Doktorand der Emmy Noether-Nachwuchsgruppe der Ruhruniversität Bochum und hat sich in seinem Buch „Künstliche Tugend – Roboter als moralische Akteure“ unter anderem damit beschäftigt, ob intelligente Roboter für ihre Fehler haftbar gemacht werden können.

Der MollTalk ist ein neues Format im Kreis Mettmann, bei dem bekannte und nicht so bekannte Gäste mit Max Moll ins Gespräch kommen. Nach 45 Minuten kann das Publikum Fragen an die Gäste stellen. Zudem gibt es Wein, Wasser und Musik. Der Eintritt ist immer frei.

Weitere Infos zur Veranstaltung findet ihr hier.

Präventionsschulung

with Keine Kommentare

Das Thema Kinderschutz ist nach wie vor aktuell und wichtig. Bei uns findet eine Schulung statt, die Euch umfassend informiert und Euch Sicherheit für Eure Aufgaben als Jugendgruppenleiter geben soll.

Weitere Infos hier.

Workshop Bierbrauen

with Keine Kommentare

“Liquida non frangunt ieunum – Flüssiges bricht das Fasten nicht”. Diese Regel galt schon bei den alten Mönchen und so wollen auch der BDKJ und die botschaft mit Euch ein eigenes Fastenbier brauen.

Lust mitzumachen? Infos gibts hier.

Jugendgottesdienste in der Fastenzeit

with Keine Kommentare

Herzliche Einladung von der botschaft und Patrizia zu zwei besonderen Jugendgottes-

diensten in der Fastenzeit!

Sonntag 10.03. “Level up” um 18h St. Bruno in Düsseldorf-Unterrath

Sonntag 17.03. “Herz gegen Hass” um 10h in St. Bonifatius in Düsseldorf-Bilk

Kommt einfach vorbei – die Vorbereitungsteams und Patrizia freuen sich auf euch!

Durchblick

with Keine Kommentare

Wir haben einen Film herausgesucht, den wir gerne mit Euch anschauen möchten. Anschließend können wir uns in gemütlicher Runde über den Film austauschen. Infos hier.

1 2 3 4 5