20.01.20 | Lost Christmas

with Keine Kommentare

Am Samstag haben wir in Neuss-Hoisten eine Jugendmesse unter dem Motto „Lost Christmas“ gefeiert. Angelehnt ist das Motto natürlich an den Welthit „Last Christmas“ von Wham!, der in der Advents- und Weihnachtszeit überall zu hören ist.

Durch den Austausch eines kleinen Buchstabens, verändert der Titel allerdings seine Bedeutung: „Lost Christmas“ – verloren (gegangenes) Weihnachten.

Darum haben wir uns in der Jugendmesse auch mit der Frage beschäftigt, was von Weihnachten übrigbleibt, wenn die Geschenke ausgepackt, die Reste des Festessens verspeist, die Weihnachtsdeko-Artikel wieder im Keller verstaut sind.

Hast du (für dich) eine Antwort?

Was bleibt übrig, von Jesu Geburt? Davon, dass Gott Mensch geworden ist? Was begleitet uns das Jahr hindurch? Oder ist Weihnachten spätestens im Januar schon verloren gegangen?

Annika