Heiliger Geist

with Keine Kommentare

Pfingsten ist vorbei, doch das wofür Pfingsten steht, nämlich für den Heiligen Geist, ist nie vorbei, weil der Heilige Geist immer brandaktuell ist. Somit sollten wir ihn jeden Tag einladen, uns als Ratgeber und Beistand in unserem Leben zu begleiten. Vielleicht mit diesem kleinen Gebet:

 

Heiliger Geist, erneuere mein Feuer! Ich bin dir unendlich teuer.

Dein Herz brennt, göttliches Temperament, heiliger Moment,

unser Leben bekommt ein Happy End.

Nicht nur im Orient, nicht nur im Alten- und nicht nur im Neuen Testament.

Gott, du bist auch heute noch präsent, in jedem Menschen, der für dich innerlich brennt.

 

Norbert Fink

Das ist eine Testbeitrag für den wöchentlich, planbaren Impuls

with Keine Kommentare

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten – man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog. Oft werden in Typoblindtexte auch fremdsprachige Satzteile eingebaut (AVAIL® and Wefox™ are testing aussi la Kerning), um die Wirkung in anderen Sprachen zu testen. In Lateinisch sieht zum Beispiel fast jede Schrift gut aus. Quod erat demonstrandum. Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb. 204 § ab dem Jahr 2034 Zahlen in 86 der Texte zur Pflicht werden. Nichteinhaltung wird mit bis zu 245 € oder 368 $ bestraft.