04.05.20 | Abitur

with Keine Kommentare

Die Sommerferien sind vorbei, nach 6 Wochen Ferien startet die Schule….äh…Moment
es waren 7 Wochen und wir haben erst Frühling…und sie startet für die Abschlussklassen, der Rest hat weiter „Ferien“.
Und „Ferien“ sind das jetzt auch nicht wirklich gewesen: improvisiertes Home-Schooling, man darf seine Freunde nicht sehen – höchstens online – und in den Urlaub fahren war auch nicht.
In diesem Jahr spielt alles verrückt! Und gerade für euch Abiturienten ist es mehr als: Naja, ist halt nen verrücktes Jahr.

 

Gott,

sei in diesen Wochen bei den jungen Menschen, die ihren Abschluss machen.

Gib ihnen Kraft und Zuversicht, dass sie keine Angst vor den Prüfungen haben.

Gib ihnen gute und sich kümmernde Lehrer, die in dieser schwierigen Zeit das beste aus ihren Schülern herausholen.

Gib ihnen Vertrauen in sich selbst, dass sie die Prüfungen mit der Hilfe ihrer Lehrer gut bestehen.

Gib ihnen ein Stück Gelassenheit, um mit wachen und überlegten Gedanken an die Prüfungsaufgaben zu gehen.

 

Begleite du sie in dieser letzten Vorbereitungswoche und während ihrer Prüfungen, sei du die Hand auf ihrer Schulter, die ihnen sagt: „Fürchte dich nicht! Ich bin für dich da!“

 

Anja