27.01.20 | Blick auf uns selbst

with Keine Kommentare

Am 27.01.1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Da sich dessen Befreiung diese Woche zum 75. Mal jährt, möchte ich dies zum Anlass nehmen für ein selbstkritisches Gebet:

„Gott, schenke uns einen klaren Blick auf uns selber – dass wir unsere eigenen Schatten sehen und wahrnehmen, bevor wir sie zuerst bei den anderen suchen. Lass uns erkennen, wo wir uns bewusst oder unbewusst über andere erheben und sie abwerten. Lass uns erkennen, wo Veränderung bei uns notwendig ist, und stärke uns durch deinen Geist der Versöhnung und des Friedens, uns von dir in der Tiefe verwandeln zu lassen. Dein Segen gebe uns Einsicht, wenn wir andere verletzen. Er wecke in uns die Liebe, wenn wir selbst verletzt werden und er schenke uns immer wieder neu die Geduld mit uns und mit anderen“.

Norbert