06.01.20 | Offene Türen

with Keine Kommentare

Offene Türen

Aktuell sieht man sie wieder. Die Sternsinger. Kinder und Jugendliche, mancherorts auch Erwachsene, die unterwegs sind im Namen des Herrn. Die ein sichtbares Zeichen sind für den Glauben und für eine Botschaft: „Uns sind die anderen nicht egal“. Natürlich sammeln sie auch Geld für Projekte, bekommen einige Süßigkeiten zugesteckt. Aber sie bringen auch den Segen von Weihnachten. Sie sagen den Menschen zu: „Christus segne dieses Haus“. Wer hier ein und aus geht, soll unter dem Segen von Christus stehen. Ich freue mich immer, wenn ich diesen Segen, meist mit Kreide geschrieben oder weiße Schrift auf schwarzem Grund entdecke. Für die Menschen, die sich dort unter den Segen stellen und die Sternsinger, die hier auf offene Türen gestoßen sind. Vielleicht trefft ihr die Sternsinger ja, dann sagt ihnen einfach Danke 🙂

Max