21.10.19 | Keine Zeit

with Keine Kommentare

Ich habe keine Zeit
die zu hassen, die mich hassen.

Ich habe keine Zeit
mit denen zu diskutieren,
die mich sowie nicht verstehen.

Ich habe auch keine Zeit
mir Sorgen über die zu machen, denen ich eh egal bin.

Denn ich kümmere mich

Um die, die mich lieben.

Ich rede mit denen, die mich verstehen,
und bin denen dankbar, denen ich wichtig bin.“

(Autor unbekannt)

 

Dieser kurze Text ist mir in den letzten Tagen in die Hände gefallen und hat mich nachdenklich gemacht. Auf den ersten Blick wahre Worte, denen man zustimmen kann.
Aber denken, handeln, leben und lieben wir nicht doch zu „kurz“, zu „klein“, fast schon zu „wenig“, wenn wir uns nur mit den Menschen umgeben und befassen, die uns genau so lieben wie wir sie?

Oder können wir uns nur so vor vielen Verletzungen und Enttäuschungen in unserem Leben schützen?

Ist das der Sinn?

Was meint Ihr?

 

Lieben Gruß
Patrizia