07.10.19 | An Tagen wie diesen

with Keine Kommentare

Stockender Verkehr, ich sitze im Auto, schiebe mich Meter für Meter über die Autobahn, das Radio läuft. Plötzlich ein vertrautes Lied aus meiner Jugend – „An Tagen wie diesen“ von  Fettes Brot. Ich beginne gedankenlos mit zu singen und halte plötzlich inne. Höre auf den Text, achte ganz bewusst auf die Textzeilen, die ich schon x-mal mitgesungen habe. Und verstehe vielleicht zum ersten Mal so richtig, um was es in dem Song geht. Fühle mich auf einmal persönlich angesprochen und bin bestürzt, dass mir die Tragweite des Songtextes bislang nie so bewusst war.

Kennst du das? Du liest, hörst, tust etwas zum x.-Mal, ohne weiter darüber nachzudenken und auf einmal gibt es einen Moment, der dich ins Stocken bringt. Der dich inne halten und die Situation neu bewerten lässt. Wann hast du einen solchen Moment zum letzten Mal erlebt? Hat er bei dir mehr bewirkt, als ein kurzes inne halten?